Kundeninformation
Store: DEENFR
Merkzettel

 

My adidas Superstar

Der Kultsneaker ist zurück

 

Sneaker – richtig kombiniert sind sie heute zu fast jedem Anlass tragbar. Allen voraus der Kultsneaker Superstar der Firma adidas. Die Geschichte dieses heute wieder oder noch sehr begehrten Klassikers in der Welt der Sneaker begann 1969 als Basketballschuh. Der Durchbruch  kam aber erst in den 80er Jahren, als der Schuh in der frisch aufkommenden Hip-Hop-Szene als Lieblingsschuh getragen wurde. Als die Rapgruppe Run DMC 1986 das Lied „My Adidas“ veröffentlichte, war der adidas Superstar innerhalb kurzer Zeit ausverkauft und danach für viele Jahre der Verkaufsschlager der Firma adidas. Heute wird er immer noch von Hip-Hop-Größen wie Jay Z oder Pharrell Williams getragen. Aber auch sonst kann man den adidas Superstar derzeit an vielen Füßen entdecken und er gilt diese Saison als bequeme Alternative zum High Heel.

 

Charakteristisch sind die muschelartigen Zehenkappen aus Gummi, auch „Shell-Toes“ genannt. Die Sohle ist aus Gummi gefertigt und als Obermaterial wurde Leder gewählt. Für einen adidas Schuh typisch, dürfen die drei Steifen an der Seite nicht fehlen. Die bayrische Firma adidas produzierte den Schuh in unzähligen Farbkombinationen, aber Weiß mit schwarzen Streifen ist nach wie vor der Klassiker schlechthin.

 

 Was dich auch interessieren könnte: Der Nike Air Max prägt.


Bilder: Schuhdealer

 

 

 

Adidas Superstarshop

 

Zum Mobileshop