Frank Wright

Frank Wright

Im Herzen des Vereinigten Königreichs liegen die Wurzeln der Firma Frank Wright. Bereits im Jahre 1885 eröffnete der  Schuhmacher Frank Wright sein erstes kleines Schuhgeschäft in der Stadt Kettering. Ungefähr 100 km nördlich von London begann somit die Geschichte der legendären Schuhmarke Frank Wright. Anfangs produzierte Herr Wright genagelte Stiefel für die britische Armee. Nach einigen Jahren Firmengeschichte entwickelte sich das Schuhlabel Frank Wright zu einem modisch orientierten Hersteller und diese Schuhmarke mit Tradition ist trotz ihres langen Bestehens sehr modisch und am Puls der Zeit. In den sechziger Jahren waren die Schuhe von Frank Wright ein unverzichtbarer Teil der sogenannten „Carnaby Street Szene“ in London. Aber den absoluten Durchbruch erlangten die Schuhe des Labels Frank Wright in der Zeit der Schlaghosen und des British Chic.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Frank Wright

In dieser Zeit wurde die Marke Frank Wright auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt und beliebt. Nicht ganz unschuldig waren dabei die sogenannten Beatle Boots. Aber auch heute noch sorgen Frank Wright Schuhe durch ihre cleanen und schicken Designs für Begeisterung in der Modewelt. Die Schuhe verbinden den Look der 60er Jahre, der während der Londoner Swinging Zeit aktuell war, mit aktuellen modischen Features. Die äußerst qualitativ hochwertigen Schuhe kommen mit einer riesen Portion Stil daher. Dieser wird garniert mit einem Hauch an Individualität. In den 60er Jahren waren Frank Wright Schuhe das Must-Have für Fashion Victims und bis heute sind sie das perfekte Schuhwerk für Individualisten mit einem hohen Anspruch an Style und Qualität. Mit den zeitlosen aber dennoch modernen Designs bestehen Frank Wright Schuhe jeden Vergleich mit anderen Schuhlables.

Zuletzt angesehen