K1X

K1X

Im Jahr 1993 etablierte sich K1X erstmalig auf dem deutschen Markt. In dieser Zeit war nicht nur musikalisch sehr viel los, auch wurde Deutschland erstmalig Europameister im Basketball. Ins Leben gerufen wurde K1X von begeisterten Basketballern aus München. Angefangen hat alles mit ein paar Caps und T-Shirts, in denen sie begannen ihre eigenen Vision umzusetzen und von der Ladefläche eines Pickup-Trucks zu verkaufen. Da Sie schnell merkten, dass auf dem Fashionmarkt dringender Bedarf bestand und sich immer mehr Baller von der Marke K1X überzeugt fühlten, eröffneten Sie in München-Schwabing ihren ersten kleinen Basketball-Sneaker-Shop. So war es auch kein Zufall, dass K1X nicht nur bei Basketballern einschlug wie eine Bombe, sondern sich immer mehr zur Lifestyle Marke etablierte.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
K1X

So überzeugte das Label K1X mit perfekter Qualität und coolen Designs, sowohl im Sportbereich als auch auf den Straßen. Als „Nation of hoop“ gilt es als selbstverständlich, den Boarderbereich als auch die Basketballer mit Styles zu versorgen. K1X versteht Basketball als Kultur und kann sich damit absolut identifizieren. Sozusagen gilt K1X als Kollektiv von Besessenen für Besessene.
Große Meilensteine in der Geschichte des Labels K1X waren unter anderem die Gründung der eigenen Streetballmannschaft K1X Warriors sowie 2002 ein erster Basketballschuh: der Chiefglider, welcher bis heute in 20 verschiedenen Variationen produziert wurde. Etwa drei Jahre nach der Markteinführung wurde der Chiefglider zur festen Größe in der NBA. Ein wichtiger Punkt in der Historie der Marke war auch eine Kollektion, die sie dem Team von Sierra Leone gewidmet haben, einem der wohl ärmsten Länder Afrikas. Der unbedingte Willen, Basketballsport trotz suboptimalen Umständen zu betreiben, personifizierte Afrika als eine Art Vorbild für das Team um die Marke K1X. Neuestes Projekt ist die Zusammenarbeit mit 20 Straßenkindern aus Freetown, Sierra Leone - die Batikmuster selbst kreieren und diese als Schuhkollektion auf den Markt brachten. Toll ist es, dass die Einnahmen des Verkaufs direkt an das Dorf zurück fließen.
Alle K1X Produkte in unserem Shop entsprechen dem Puls der Zeit, was auch daran liegt, dass K1X mit etlichen Künstlern weltweit kollaboriert, die ihre Ideen und ihre Kreativität in die Produkte einfließen lassen. Wichtig ist noch zu sagen, dass K1X auch für die veganen Schuhfans unter Euch ein paar Schuhe im Sortiment hat, die bei uns im Onlineshop bestellt werden können.

Zuletzt angesehen