28
0 Keine Kommentare

Wenn man was über Sneakerart in den Tiefen des Internets sucht, kommt man nur schwer an El Cappy vorbei. Der us-amerikanische Künstler kommt aus Detroit und heißt mit bürgerlichem Namen Eric Lowry. Die sich immer wiederholenden Designs der bekannten Sneaker-Marken hatte er mit der Zeit über und war der Meinung, dass man aus Schuhen mehr herausholen kann, als das was das Sortiment der großen Marken so design-technisch anbietet. Er selbst bezeichnet sich als Sneaker-Head, also als absoluten Sneaker-Auskenner.

Und so begann er im Jahr 2007 damit seine ersten Entwürfe zu machen und gestaltet einfach bereits bestehende Schuhe namhafter Hersteller um. Bemerkenswert ist dabei nur, dass der 23-jährige El Cappy keinerlei künstlerische Ausbildung hat, sondern sich nur auf seinen guten Geschmack verlässt.

 

In seinen Designs kann man erkennen, dass El Cappy eigentlich vor nichts Halt macht und die Schuhe von renommierten Marken wie Nike einfach umgestaltet. Heute ist El Cappy einer der innovativsten und produktivsten Sneaker-Customizer auf dem Markt. Seine Werke haben einen sehr hohen Wiedererkennungswert und das Jahr 2011 war bisher sein erfolgreichstes. Im Jahr 2012 hat er es dann geschafft das hunderste Paar des Jordan 6 so zu gestalten, wie es seine Kunden wünschten.

Bis heute designt El Cappy alles um, was ihm in die Hände fällt und passt es an die Kundenwünsche an. Neben Sneakern kann man von El Cappy auch T-Shirts und Schmuck erhalten.

Wer vielleicht Lust bekommen hat, selbst ein Paar Schuhe umzugestalten, für den ist sicher auch der Blog über das Selbst gestalten von Schuhen interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.